Elektromeisterbetrieb

Impressum

Datenschutzerklärung

Deutscher E-Planer Preis

Der Deutsche E-Planer-Preis wird von der Fachzeitschrift ep Elektropraktiker ausgelobt. Planungsleistungen im Bereich der Elektroplanung, die eine innovative Lösung für eine Aufgabe in der Gebäudetechnik hervorgebracht haben, werden in sechs Kategorien prämiert.

 

Auf den Sieg unseres Planungsbüros in der Kategorie "Gebäudeautomation/Gewerkeübergreifende Systemintegration" sind wir besonders stolz.

 

Hier der Pressetext:

Kategorie: Gebäudeautomation – Hausautomation und Integration Regenerativer Energien

Preisträger: Marcel Reinecke, Ingo Jansen | Planungsbüro M. Reinecke UG

Energieeinsparung mit Komfort

E-Planer-Preis 2016 Marcel Reinecke

 

Die Planer vom Planungsbüro M. Reinecke UG wurden für die Automatisierung der Gebäudetechnik eines Wohnhauses und die Einbindung einer Photovoltaikanlage ausgezeichnet. Die Anforderungen der Bauherren nach Energieeinsparungen im Gesamtblick auf Strom, Wasser und Heizung sowie nach einer optimalen Vernetzung aller Gewerke wurden mit einer auf KNX basierenden Gebäudeautomatisierung umgesetzt. Für die Ausführung der Elektroarbeiten wurde die Firma Elektromeisterbetrieb M. Reinecke beauftragt. Die Photovoltaikanlage wurde in Kooperation mit der Firma Regtech Energie UG realisiert und ist so dimensioniert, dass der Bezug aus dem öffentlichen Stromnetz sich auf ein Minimum reduziert. Die Anlage speist einen Energiespeicher, der für die Stromversorgung des Haushalts und eines Elektroautos genutzt wird. Eine Wetterstation meldet den Sonnenstand. Temperaturfühler überwachen alle Räume. Die Rollläden werden je nach Bedarf zur Abschattung oder Erwärmung der Räume gesteuert. Die Fußbodenheizung wird nur aktiviert, wenn die Fenster geschlossen sind. Das Licht wird tageslichtabhängig gesteuert und ausgeschaltet, wenn niemand im Zimmer ist. Jeder Raum ist mit einem Präsenzmelder so wie Co2 Sensor ausgestattet. Der gewerkeübergreifende Ansatz ist vorbildlich und trägt wesentlich zur exzellenten Gesamteffizienz des Hauses bei.

Deutscher E-Planer-Preis 2016 Preisverleihung in der Kategorie Gebaeudeautomation - Hausautomation & Integartion regenerativer Energien
Elektromeisterbetrieb M. Reinecke mit Preis
Deutscher E-Planer-Preis 2016 Ueberreichung des Preises

Elektro Marken "ELMAR 2016"

Preistraeger ELMAR 2016
Elektromeisterbetrieb M. Reinecke wurde mit dem Markenpreis ELMAR 2016 ausgezeichnet
Marcel Reinecke im Interview - Preisverleihung ELMAR 2016

Der begehrte Markenpreis der Elektrobranche wird von der Initiative „Elektromarken. Starke Partner“ verliehen. Neben der meisterlichen Beherrschung des Handwerks liegt hier der Fokus auf innovativen Markenkonzepten sowie außerordentlichem Markenbewusstsein. Wir sind stolz, dass sich unser Elektromeisterbetrieb M. Reinecke gegen die starke Konkurrenz durchgesetzt hat und nun zu den Preisträgern gehört!

Wir sind Elmar Preisträger 2016

 

Hier der Pressetext:

Elektromeisterbetrieb M. Reinecke mit Markenpreis ELMAR 2016 ausgezeichnet

 

Der Elektromeisterbetrieb M. Reinecke erhält den dritten Platz im Wettbewerb um den ELMAR 2016. Mit dem Markenpreis ELMAR zeichnet die Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ jährlich deutsche Elektrohandwerksbetriebe für ihr herausragendes Markenbewusstsein aus. Das Unternehmen konnte sich in Kategorie 1 (bis 10 Mitarbeiter) gegen eine Vielzahl von Mitbewerbern aus ganz Deutschland durchsetzen.

 

„Elektromeisterbetrieb M. Reinecke ist ein hervorragender Botschafter für das Thema Smart Home und Smart Building. Die Orientierung auf High-End-Lösungen im Bereich vernetztes Wohnen führen dazu, dass das 2007 gegründete Unternehmen auch über die deutschen Grenzen weiterempfohlen wird und sogar in Russland und Dubai seinen Einsatz findet. Bemerkenswert und ein absolut würdiger dritter Platz beim ELMAR 2016“, so die Begründung der Markenexperten der diesjährigen ELMAR-Jury.

  • Weiterlesen...

     

    ELMAR-Preisverleihung

    Bei der feierlichen Preisverleihung, die im Rahmen des „Markenforum der Elektrobranche“ am 30. November 2016 im noblen Ambiente des Steigenberger Grandhotels auf dem bekannten Petersberg nahe Bonn stattfand, nahm Marcel Reinecke die ELMAR-Trophäe für den Drittplatzierten im Namen seiner Firma entgegen. Beim anschließenden Markenforum-Dinner, zu dem die Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ in die einzigartige Rotunde des Hotels einlud, wurde die Firma Elektromeisterbetrieb M. Reinecke gemeinsam mit den elf anderen ELMAR-Preisträgern 2016 ausgiebig von der Branche gefeiert.

     

    ELMAR-Preisträgerpaket

    Neben der ELMAR-Trophäe erhielt der Elektromeisterbetrieb M. Reinecke ein attraktives Preisträgerpaket, das unter anderem individualisierte Maßnahmen zur Kunden- und Fachkräftegewinnung, einen ELMAR-Gewinnerfilm sowie Banner und Signets, die zur Kommunikation der Auszeichnung mit dem Markenpreis eingesetzt werden können, umfasst. Darüber hinaus werden alle zwölf ELMAR-Preisträger 2016 in die öffentliche Kommunikation der Initiative eingebunden.

     

    Markenpreis ELMAR

    Seit 2008 vergibt die Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ den Markenpreis ELMAR jährlich an Elektrohandwerksbetriebe, die das Thema Marke in ihrem Betrieb herausragend umsetzen und bei denen eine besondere Begeisterung für die Markenarbeit erkennbar ist. In diesem Jahr setzten sich aus zahlreichen Bewerbungen aus ganz Deutschland in vier Kategorien (Kategorie 1: bis 10 Mitarbeiter, Kategorie 2: 11 bis 30 Mitarbeiter, Kategorie 3: mehr als 30 Mitarbeiter, Kategorie 4: ELMAR Newcomer) insgesamt zwölf Bewerber durch. Anfang November 2016 kürte eine unabhängige Expertenjury an zwei diskussionsreichen Tagen die Erst-, Zweit- und Drittplatzierten des diesjährigen ELMAR, die dann am 30. November auf dem „Markenforum der Elektrobranche“ der Öffentlichkeit präsentiert wurden.

     

    Juroren des ELMAR 2016

    Michael Plock, Head of Energy, Environment & Industrial Good bei der GfK SE, Nürnberg

    Dr. Philipp Scharfenberger, Projektleiter am Institut für Customer Insight an der Universität St. Gallen / Schweiz

    Philipp Schär, Markenstratege bei Jung von Matt/brand identity, Zürich / Schweiz

    Gabi Schermuly-Wunderlich, Geschäftsführerin der ArGe Medien im ZVEH, Frankfurt am Main

    André Thönes, Geschäftsführer der Sonepar Deutschland/Region Süd GmbH, Augsburg

     

    Elektromeisterbetrieb M. Reinecke

    2007 gründete Marcel Reinecke seinen Elektromeisterbetrieb, der sich für kompetente Betreuung rund um alle Fragen der Elektroinstallation etabliert hat – getreu dem Motto: „Das Besondere ist unsere Stärke.“ bietet das Unternehmen von der genauen Analyse über die Beratung bis hin zur fachgerechten Durchführung der einzelnen Maßnahmen individuelle Lösungen in den Bereichen Home Automation, Home Entertainment, Beleuchtungssysteme sowie exklusive Interieurgestaltung. Neben seinen umfassenden Leistungen im Elektromeisterbetrieb M. Reinecke bietet Marcel Reinecke fachkundige Beratung und durchdachte Planung in seinem „Planungsbüro M. Reinecke UG“.

     

KONTAKT

Elektromeisterbetrieb M.Reinecke

Planungsbüro M. Reinecke UG

 

Einsteinstr. 9 • 52152 Simmerath

Tel.: +49 (0) 2473.9 28 33 0

info@elektro-reinecke.de

info@planungsbuero-reinecke.de

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.